Theater

Leonie Jenning und Martha Mechow

über ihr Theaterprojekt "Letzter Stand 1: allos autos"

Letzter Stand
Letzter Stand | © Ackermann/Simonow/Kahn

Jugendliche ab 14 Jahre haben an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz die Möglichkeit, sich auf vielfältige Art und Weise dem Theater zu widmen.

P14 heißt das autarke Jugendtheaterprojekt. Jede und jeder kann dabei eigene Ideen von Theater und Kunst einbringen. Dabei geht es aber nicht um das Schauspiel, sondern um die Arbeit im Hintergrund: ob Technik, Ton, in den Bereichen Video, Dramaturgie und Kostüm.

Zwei die Nachwuchstheatermacherinnen, die hier die letzten Jahre mitgemacht haben sind Martha Mechow und Leonie Jenning. Sie haben außerdem gerade den nächsten Schritt geschafft und ihr gemeinsames Regiedebut auf der Großen Bühne der Volksbühne gefeiert.

Darüber wollen wir mit ihnen sprechen.

Letzter Stand
Ackermann/Simonow/Kahn
Download (mp3, 23 MB)
Letzter Stand 1: allos autos
Letzter Stand 1: allos autos | © Charlotte Brandhorst