radioeins-Sommergarten im Frannz

Katrin Seddig: Sicherheitszone

Und nochmal Hamburg: Wir reisen zurück in das Jahr 2017, kurz vor dem umstrittenen G20-Gipfel. Scheinbar unberührt geht das Leben der Familie Koschmieder seinen Gang, man wohnt in Hamburg-Marienthal, geordnete Verhältnisse.

Katrin Seddig © radioeins/Jochen Saupe
Katrin Seddig | © radioeins/Jochen Saupe

Doch je näher der Gipfel rückt, desto weiter ziehen sich die Risse, die eben noch irgendwo an den Rändern klafften, in die Familie hinein. Die Tochter Imke, engagiert bei der "Jugend gegen G20", denkt immer radikaler, ihr Bruder Alexander ist Polizist und überzeugt von einer klaren Linie. Die Geschwister, die sich eigentlich nahe sind, stehen in der sommerheißen, explosiven Stadt plötzlich auf verschiedenen Seiten. Wer erzählt die richtige Geschichte? Und ist das eigentlich die Frage, auf die es ankommt?

Katrin Seddig hat ihren Familienroman "Sicherheitszone" im Interview mit Marie Kaiser vorgestellt und auch daraus gelesen.

Katrin Seddig © radioeins/Jochen Saupe
radioeins/Jochen Saupe
Download (mp3, 17 MB)
Sicherheitszone von Katrin Seddig © Rowohlt
Sicherheitszone von Katrin Seddig | © Rowohlt