Interview - Katja Eichinger "Liebe und andere Neurosen"

Wen begehren wir? Und was erzählt unser Begehren über uns?

Katja Eichinger
imago images/VISTAPRESS
Katja Eichinger | © imago images/VISTAPRESS Download (mp3, 19 MB)

Wie hängen Lust, Leidenschaft und Liebe zusammen? In ihrem neuen Band "Liebe und andere Neurosen" schreibt Katja Eichinger in zehn Essays über das Wechselspiel zwischen Verlangen und Verunsicherung. Eichinger, die Tochter von Filmregisseur Bernd Eichinger, erzählt Familiengeschichten wie die ihrer Urgroßmutter, die ihre Leben lang unter dem Apfelbaum stand und von dem armen Handwerker träumte, den sie nicht heiraten durfte. Sie erzählt von eigenen Begegnungen, in denen sich ihr das Wesen der Liebe offenbarte.

Ein Buch, geschrieben mit wachem Blick für die Magie und Macht von Liebe heute. Kostproben daraus gibt es heute Abend im studioeins.