Interview

Joulia Strauss

Im Berliner Gropius-Bau läuft derzeit die sechste und letzte Ausstellung in der Reihe "Immersion". Unter dem Titel "Down to Earth" geht es um unser aller Leben in Zeiten des Klimawandels.

Down To Earth (Ausstellung)
Down To Earth (Ausstellung) | © Berliner Festspiele

Eine der wichtigsten Künstlerinnen der Ausstellung ist Joulia Strauss. Die russische Schamanin hat 20 Jahre in Berlin gelebt, seit 5 Jahren führt sie in Athen die Avtonomi Akadimia, veranstaltet Workshops und Vorträge, in der es um indigene Lebenswelten, Klimaforschung, Philosophie und Kunst geht.

Was sie im Gropius-Bau zeigt, darüber sprach Marion Brasch mit Joulia Strauss.

Down To Earth (Ausstellung)
Berliner Festspiele
Download (mp3, 10 MB)
Joulia Strauss, Rainbow Snake: Sculpture as an Environment for Education (2020) © Berliner Festspiele/Immersion. Foto: Eike Walkenhorst
Joulia Strauss - Rainbow Snake | © Berliner Festspiele/Immersion. Foto: Eike Walkenhorst