Filmerbe-Festival

Film Restored

Alte Filme, neu restauriert. Seit fünf Jahren richtet die Deutsche Kinemathek das Filmerbe-Festival aus.

Filmstill aus "Kuhle Wampe", Deutschland 1932 ©Deutsche Kinemathek
Filmstill aus "Kuhle Wampe", Deutschland 1932. | © Deutsche Kinemathek

In diesem Jahr mit alten Stummfilmen, die zum ersten Mal nach Jahrzehnten wieder gezeigt werden können - inklusive Livemusik. Als Eröffnungsfilm ist "Kuhle Wampe" (DE 1932) zu sehen. Auch das verschollen geglaubte Melodram "Love, Life and Laughter" (UK 1923) steht auf dem Programm.

Martin Koerber spricht auf radioeins über das Festival. Er leitet seit 2007 das Filmarchiv der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen in Berlin.

 

Filmstill aus "Kuhle Wampe", Deutschland 1932 ©Deutsche Kinemathek
Deutsche Kinemathek
Download (mp3, 27 MB)