Buchvorstellung

Kein Halt mehr! - Fotos und Geschichten über eine Stadt im Wandel

Wir sprechen mit Denise "Nietze" Schmidt

Denise "Nietze" Schmidt © radioeins/Saupe
Denise "Nietze" Schmidt | © radioeins/Saupe

Was wird aus Berlin nach der Pandemie? Was verschwindet und was bleibt? Wie kommen wir zu einem System, das langfristig für alle funktioniert?

Das Fotoprojekt "Kein Halt mehr" stellt viele gesellschaftliche Fragen ausgehend von der Situation der Berliner Kunst- & Kulturbranche während der letzten anderthalb Jahre. Es ist eine Reise voller spannender Geschichten, aber vor allem ist es ein bildliches Zeitzeugnis einer sonst so schillernden Stadt.

Fotografiert und herausgegeben von Denise "Nietze" Schmidt, die uns heute Abend im Bikini-Studio besucht.

Denise "Nietze" Schmidt © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe
Download (mp3, 14 MB)
Kein Halt mehr von Denise Schmidt
Kein Halt mehr von Denise Schmidt | © Denise Schmidt