Interview

"Berlin lacht!" - Straßentheaterfestival auf dem Alexanderplatz

Nach drei Jahren findet wieder nach drei Jahren Pause das internationale Straßentheaterfestival "Berlin lacht!" statt. Das zweiwöchige Festival läuft noch bis einschließlich Sonntag auf dem Alexanderplatz. Der Eintritt ist kostenlos.

Jongleur Javi Pinto aus Chile mit Steffi Rosse von "Berlin lacht!" © radioeins/Steen Lorenzen
Jongleur Javi Pinto aus Chile mit Steffi Rosse von "Berlin lacht!" | © radioeins/Steen Lorenzen

Das Festival holt das schrille, bunte und volksnahe Flair der 20er Jahre zurück nach Berlin. Zirkuscampagnien erzählen Geschichten, Akrobat*innen tanzen am Boden und in der Luft. Wenn die Besucher*innen etwas gut finden, können sie den Hut der Künstler mit Geld füttern.

Wir sprechen mit Stefanie Rosse.

Jongleur Javi Pinto aus Chile mit Steffi Rosse von "Berlin lacht!" © radioeins/Steen Lorenzen
radioeins/Steen Lorenzen
Download (mp3, 16 MB)