Theater

„Kinder- und Jugendkultur wird vergessen!“

Jugendtheaterpreis Ikarus
Jugendtheaterpreis Ikarus | © Jugendkulturservice Berlin

Bei vielen KünstlerInnen und Theatermachern geht es zurzeit um die Existenz, gleichzeitig erfinden die Theaterhäuser und Ensembles immer neue Möglichkeiten, trotz Lockdown ihrem Publikum etwas zu bieten.

Wenig Aufmerksamkeit bekommt dabei das Jugend- und Kindertheater - wie die gesamte Kunstbranche, die sich an ein junges Publikum richtet. Das bemängelt unter anderem Gunnar Güldner, Geschäftsführer des JugendKulturService, der sich mit vielen Angeboten speziell an Kinder und Familien richtet.

Gerade hat der JugendKulturService den Kinder- und Jugendtheaterpreis Ikarus verliehen. Über Jugendkultur im Lockdown sprechen wir mit Gunnar Güldner.

Jugendtheaterpreis Ikarus
Jugendkulturservice Berlin
Download (mp3, 19 MB)