Literatur

"Wie die WESTmusik ins OSTradio kam"

Autor Wolfgang Martin im Interview

Wer könnte diese Frage besser beantworten als Wolfgang Martin? Bis zu seiner Pensionierung war er Musikchef bei Antenne Brandenburg, doch seine Journalistenlaufbahn begann er Mitte der 70er als Radioredakteur und -moderator beim Sender Stimme der DDR...

Wolfgang Martin © radioeins/Nennemann
Wolfgang Martin | © radioeins/Nennemann

Ab 1986 fungierte Wolfgang Martin dann als Leiter der Musikredaktion vom Jugend-radio DT64. Über seine Erfahrungen im DDR Rundfunk und seine Begegnungen mit Musiker*innen aus dem Westen, hat er nun ein Buch geschrieben. "Wie die Westmusik ins Ostradio kam" ist eine Reise in das Innenleben des DDR Rundfunks, ein bislang kaum belichtetes Kapitel der Rundfunkgeschichte.

Am 10. September wird Wolfgang Martin sein Buch im Kesselhaus vorstellen und als Gast Manuel Schmidt von der STERN COMBO MEISSEN mitbringen.

Wolfgang Martin © radioeins/Nennemann
radioeins/Nennemann
Wie die Westmusik ins Ostradio kam von Wolfgang Martin
Wie die Westmusik ins Ostradio kam von Wolfgang Martin | © Bild und Heimat Verlag