Interview - "Michail Wasiljewitsch Platonow" im Deutschen Theater

Wir sprechen mit dem Hauptdarsteller Alexander Khuon

Platonow (Alexander Khuon, Enno Trebs)
Arno Declair
Platonow (Alexander Khuon, Enno Trebs) | © Arno Declair Download (mp3, 9 MB)

Ein Seniorenheim für gealterte Künstler irgendwo im Nirgendwo – an diesen letzten Rückzugsort für die Vergessenen und Ausgemusterten versetzt der exilrussische Regisseur Timofej Kuljabin das Ensemble seiner Platonow-Inszenierung.

Hier verbringen Schauspielerinnen und Schauspieler, die keiner mehr sehen will, ihren sogenannten Lebensabend. Aber sie warten nicht auf den Tod, sondern ignorieren ihn und beschwören aufs Neue die großen Gefühle und Konflikte ihres Lebens herauf.

Zu Gast ist der Schauspieler und Darsteller des Michail Wasiljewitsch Platanow Alexander Khoun.