Filmpremiere

"Bettina" - Der Dokumentarfilm

Regisseur Lutz Pehnert im Gespräch

Mit dem Song "Kinder (Sind so kleine Hände)" (1978) hat die Berliner Liedermacherin Bettina Wegner eins der berührendsten Lieder in deutscher Sprache geschrieben. Die Musikerin hat ein sehr bewegtes Leben hinter sich, dass sie nun in dem Dokumentarfilm "Bettina"von Lutz Pehnert Revue passieren lässt.

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):