Festival für Musikkünstlerinnen

"15 minutes of femme"

Uns besuchen die Musikerin Aya und die Mitgründerin des Festivals Kristine Bogan.

Statt 15 Minuten schnellen Ruhm, lieber endlich mal die große Bühne für Frauen, trans- und nicht-binäre Künstlerinnen. Unterstützt vom Musicboard Berlin möchte das Festival „15 minutes of femme“ für Künstlerinnen und Fachpublikum nicht nur kontinuierliche Netzwerke und eine Fläche für neue Kontakte anbieten, sondern natürlich auch die femme in uns allen feiern.

15 Minutes Of Femme
15 Minutes Of Femme | © 15 Minutes Of Femme

Am 18 Juni gibt es in der Musikbrauerei in Berlin-Prenzlauer Berg jeweils 15minütige Performances: live Musik, immersives Theater, Akrobatik und internationale Künstlerinnen-Acts. Bookerinnen und Firmen, die vor allem Frauen und queere Künstlerinnen featuren und fördern, stellen sich vor. Uns besucht die Musikerin Aya und die Mitgründerin des Festivals Kristine Bogan.

15 Minutes Of Femme
15 Minutes Of Femme
15 minutes of femme © radioeins/Knoblauch
15 minutes of femme | © radioeins/Knoblauch
Pnsand
Pnsand | © Celestecall