Thursday for Future

Zurückgeschickte Kleidung: Ware fürs Änderungsatelier

Mit einem Klick haben wir online neue Klamotten bestellt. Doch was so einfach daherkommt ist ein großes Umweltproblem.

Lisa Prantner mit einem Kleid aus einer Werbe-Fahne
Lisa Prantner mit einem Kleid aus einer Werbe-Fahne | © radioeins /Julia Vismann

Fast jedes zweite Paket mit Kleidung oder Schuhen wird, laut einer Studie der Universität Bamberg, wieder zurückgeschickt. Zu groß, zu klein, oder einfach, weil die Kleidung doch nicht gefällt.

Dreißig Prozent der zurückgeschickten Kleider landen jedoch nicht mehr im Warenkreislauf - ein großer Anteil landet im Müll. Das läßt sich verhindern - sagt radioeins-Kollegin Julia Vismann.

Lisa Prantner mit einem Kleid aus einer Werbe-Fahne
radioeins /Julia Vismann
Download (mp3, 5 MB)