Play it again

Im Zeichen des Bösen (US/1958)

Nachdem sich Orson Welles' als 26jähriger mit seinem Film „Citzen Kane“ im Jahr 1941 als Regisseur und Darsteller seinen Platz in der Ruhmeshalle des Kinos bereits gesichert hatte, musste er bei zahlreichen weiteren Hollywood-Projekten immer wieder um den Final Cut, die künstlerische Endkontrolle, streiten.

Im Zeichen des Bösen © imago images/United Archives
Im Zeichen des Bösen | © imago images/United Archives

Auch bei Orson Welles' 1958 realisierten Werk „Im Zeichen des Bösen“ wurde reichlich gekürzt. Erst seit 1998 gibt es eine Fassung, die nach seinen Vorstellungen rekonstruiert wurde.

Jetzt gibt es „The Touch Of Evil“ („Im Zeichen des Bösen“) in einer neuen Media-Book Ausgabe und Rainer Kruggel hat sich den Welles-Klassiker noch einmal angeschaut.

Im Zeichen des Bösen © imago images/United Archives
imago images/United Archives
Download (mp3, 5 MB)