Raritäten des Grauens

Welpenlied (Winsel Wedel Schleck Schmatz Schlaf)

Was wären die sozialen Netzwerke ohne niedliche Tierfotos? Sehen Sie. Bleibt lediglich die Frage: Wie hat man das eigentlich früher gemacht, als es noch kein Internet gab?

Leoni Kristin - "Welpenlied (Winsel Wedel Schleck Schmatz Schlaf)" (1995)
Leoni Kristin - "Welpenlied (Winsel Wedel Schleck Schmatz Schlaf)" | © v.Keil

Denn natürlich gab es auch damals genug junge Menschen, die ihre übergroße Vorliebe für Niedlichkeiten irgendwie mitteilen mussten...
(ACHTUNG: Singende Kinder!)

Leoni Kristin - "Welpenlied (Winsel Wedel Schleck Schmatz Schlaf)" (1995)
v.Keil