Raritäten des Grauens

Raritäten des Grauens
16.02.2018

Raritäten des Grauens

Die Popper - "Wir sind die Popper" (1980)

Wir sind die Popper © EMI
EMI

Punk? Grufti? Waver? Welcher kulturellen Bewegung haben Sie eigentlich in Ihrer Jugend angehört? Zum Glück sind wir ja heute viel zu alt, um uns für die Vergangenheit zu schämen. [mehr]

09.02.2018

Raritäten des Grauens

Willy Millowitsch - "...und jetzt ein Glas Sprudel" (1981)

Willy Millowitsch - "...und jetzt ein Glas Sprudel" (1981) © EMI
EMI

In Berlin gibt's ja bekanntlich alles - außer Karneval. Im Rheinland feiert man dafür umso heftiger und in der kommenden Woche ist es wieder soweit. Für viele Menschen ist Karneval nüchtern nicht zu ertragen. Was aber tun, wenn man keinen Alkohol trinkt? Doch auch für dieses Problem gibt es eine Lösung - und entsprechende Musik... [mehr]

02.02.2018

Raritäten des Grauens

Jutta, die singende Golferin - "Golf ist wunderbar" (2009)

Jutta, die singende Golferin - "Golf ist wunderbar" (2009)
Cover

Viele Dinge geraten in Vergessenheit – manchmal zu Recht, manchmal nicht. Und manchmal tauchen diese Dinge in Flohmarktkisten wieder auf und warten auf ein neues Leben. Dazu gehört auch Musik. Herr von Keil sammelt solche Tondokumente und ist sowas wie der hauseigene Doktor Frankenstein von radioeins: immer auf der Suche nach dem Skurrilen, Seltsamen und Unglaublichen gräbt er in feuchten Kellern, Haushaltsauflösungen und auf Trödelmärkten unbeirrt nach neuen akustischen Studienobjekten… Was er dabei so alles findet, präsentiert er uns immer freitags auf radioeins! [mehr]

26.01.2018

Raritäten des Grauens

Gina Wildkatze (1974)

Gina Wildkatze (1974)
v. Keil

Die Erwachsenenfilmdarstellerin Gina Wild dürfte dem ein oder anderen vielleicht bekannt sein - aber kennen sie auch Gina WildKATZE? Wir haben dieses verlorengegangene Juwel deutscher Trashkino-Kultur und seine grandiose Musik wieder ausgegraben... [mehr]

19.01.2018

Raritäten des Grauens

Welpenlied (Winsel Wedel Schleck Schmatz Schlaf)

Leoni Kristin - "Welpenlied (Winsel Wedel Schleck Schmatz Schlaf)" (1995)
v.Keil

Was wären die sozialen Netzwerke ohne niedliche Tierfotos? Sehen Sie. Bleibt lediglich die Frage: Wie hat man das eigentlich früher gemacht, als es noch kein Internet gab? [mehr]