Total NET - radioeins online onair

Grenzenlos online shoppen - Geoblocking beim Handel fällt weg

Web, Mobile, Social Media

Seit Montag können Sie leichter grenzüberschreitend im Internet einkaufen. Denn die neue Geoblocking-Verordnung der EU ist in Kraft getreten. Damit sollen Online-Käufer im europäischen Ausland zu den dort angebotenen Preisen einkaufen können.

Symbolbild Online-Shopping: Eine Miniaturfigur mit einem Einkaufswagen auf der Tastatur © imago/imagebroker
Eine Miniaturfigur mit einem Einkaufswagen auf der Tastatur | © imago/imagebroker

Seit diesem Montag entfällt das Geoblocking beim Online Shoppen in der EU. Wer irgendwo einen deutlich günstigeren Preis als in seiner Heimat findet, muss zu diesem Preis auch im Ausland einkaufen können. Egal ob den Anzug aus Italien, das Mountainbike aus der Slowakei oder Konzerttickets aus Dänemark, man darf nicht mehr auf eine nationale Seite zurückgeleitet werden.

Nancy Fischer sprach über den Wegfall des Geoblockings innerhalb der EU mit dem radioeins-Multimediaexperten Sven Oswald.

Symbolbild Online-Shopping: Eine Miniaturfigur mit einem Einkaufswagen auf der Tastatur © imago/imagebroker
imago/imagebroker
Download (mp3, 5 MB)