Total NET - radioeins online onair

"Flat Earth"-Theorie: Die Erde ist nicht rund, sondern flach

Web, Mobile, Social Media

Das Internet bringt Gleichgesinnte zusammen, egal wie abgefahren oder selten ihre Interessen sind oder wie merkwürdig ihre Überzeugungen: Das fängt an bei Menschen, die exotische Tiere halten und endet bei Verschwörungstheoretikern.

Digital manipuliertes Bild von Mond und flacher Erde © imago images/Ikon Images
Die Erde ist eine Kugel. Dachte man jedenfalls bisher. Doch „Flacherde-Anhänger“ sind davon überzeugt: Unser Planet ist in Wirklichkeit eine Scheibe | © imago images/Ikon Images

Es gibt Reichsbürger, Chemtrail-Ängstliche und so weiter. Aber kaum eine Theorie ist so abstrus wie die der flachen Erde. Eine riesige Verschwörung soll im Gange sein, die uns vormachen soll, die Erde wäre rund. Dabei sei sie doch eigentlich eine Scheibe.

Weil diese Idee durch das Internet jeden Tag mehr Anhänger bekommt, sprach Frauke Oppenberg darüber mit radioeins-Kollege Daniel Finger.

Digital manipuliertes Bild von Mond und flacher Erde © imago images/Ikon Images
imago images/Ikon Images
Download (mp3, 5 MB)