Medizinische Notizen

US-Arzneimittelbehörde läßt neues Antidepressivum zu

mit Dr. med. Julia Fischer

Ein Ketamin-ähnliches Medikament kann in den USA gegen Depressionen eingesetzt werden. Das Nasenspray ist chemisch mit der auch als "Special K" bezeichneten Droge verwandt, die seit den 1990ern in der Clubkultur wegen ihrer psychedelischen Wirkung konsumiert wird. Die US-Arzneimittelbehörde FDA erlaubt jetzt die Behandlung von schwer zu behandelnden Depressionen mit bewusstseinsverändernden Mitteln.

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):