Alles andere als pille-palle

Kinderbücher über Individualismus

Kinderbücher mit Wiebke Keuneke

Das Leben ist vielfältig und mitunter schwierig. Aber Kinder wollen alles ganz genau wissen, egal ob knorke oder kompliziert. Und das sollen sie auch. Zum Glück gibt es zu (fast) allen Themen Kinderbücher. Mithilfe von Expert*innen wählen wir die besten für Sie aus und lernen, wie man mit Kindern über den Tod, Rassismus, Behinderung, Religionen und alles andere, was angeblich "nur für Erwachsene" ist, spricht.

Kinderbücher über Individualismus
Kinderbücher über Individualismus | © radioeins

Und in dieser Woche dreht sich alles um das Thema Individualismus. Wiebke Keuneke hat einige Bücher für Sie herausgesucht.

Informationen zu den Büchern

Hier kommt Harry! von Simon Philip, Gerstenberg Verlag, 32 Seiten.

Keiner gruselt sich vor Gustav von Guido van Genechten, Annette Betz im Ueberreuter Verlag, 32 Seiten.

Gallina träumt vom Fliegen von Brigitte Endres, Edition Pastorplatz, 34 Seiten.

Goliath, der Junge, der ein bisschen anders war von Ximo Abadia, Die Gestalten Verlag, 40 Seiten.

Kleiner Löwe, großer Mut von Carolin Helm und Tom Belz, arsedition, 32 Seiten.