Fantastische Tierwelten - Mythos: Füttern verboten

Zwei Meisen an einem Vogelhaus © imago images/blickwinkel
imago images/blickwinkel
Zwei Meisen an einem Vogelhaus | © imago images/blickwinkel Download (mp3, 7 MB)

Im Winter verstehen viele Menschen hauptsächlich: Füttere mich! Wie mit dem menschlichen Füttertrieb im Frühling umzugehen ist, darum soll es heute gehen.

Fantastische Welten und Wesen und Geräusche umgeben uns. Die meisten Menschen haben aber verlernt, hinzuschauen oder hunzuhören. Wir wollen Ihnen mit Hilfe des Wildnislehrers und selbsternannten "Voologen" Paul Wernicke von der Wildnisschule Hoher Fläming diese Welten öffnen und stellen Ihnen jden Mittwoch einen fantastisches gefiedertes Lebewesen aus unserer Umwelt vor.

Frau Elster, die Mönchsgrasmücke, Amsel oder Zaunkönig z.B. haben wir schon kennengelernt. Vor allem aber lassen wir uns von unserem selbsternannten Voologen Paul Wernicke von der Wildnisschule Hoher Fläming Tipps geben, die Vogelsprache besser zu verstehen.

Fantastische Tierwelten mit Paul Wernicke
Paul Wernicke

Wöchentlicher Einblick - Fantastische Tierwelten

Fantastische Welten umgeben uns. Die meisten Menschen haben aber verlernt, sie zu erkennen und zu lesen. Wir wollen Ihnen mit Hilfe des Wildnislehrers und "Voologen" Paul Wernicke von der Wildnisschule Hoher Fläming diese Welten öffnen und geben Ihnen wöchentlich Einblick in spannende Tierwelten.