Favorit Buch

Winterbienen von Norbert Scheuer

Januar 1944: Über der Eifel geht ein großes Summen und Brummen: Da sind einerseits die britischen und amerikanischen Bomber, die bedrohlich über dem Landstrich kreisen, und weiter unter sind es die Bienen des ehemaligen Lehrers Egidius Arimonds.

Winterbienen von Norbert Scheuer (Cover) © C.H. Beck
Winterbienen von Norbert Scheuer (Cover) | © C.H. Beck

Der schwebt wegen seiner Frauengeschichten, seiner Epilepsie, aber vor allem wegen seiner waghalsigen Versuche, Juden in präparierten Bienenstöcken ins besetzte Belgien zu retten, in höchster Gefahr. Mit seinem Roman „Winterbienen“ gilt der selbst aus der Eifel stammende Schriftsteller Norbert Scheuer als einer der ganz großen Favoriten für den deutschen Buchpreis.

Mehr über den Roman erfahren Sie von Gesa Ufer, denn sie hat „Winterbienen“ gelesen.