Favorit Buch

"West" von Carys Davies

Pennsylvania, im Jahr 1815: Der einfache, gutherzige Maultierzüchter Cy Bellman findet keine Ruhe mehr, seit er in der Zeitung von einer unglaublichen Entdeckung gelesen hat.

West von Carys Davies © Luchterhand
West von Carys Davies | © Luchterhand

Um seinem Traum nachzujagen, bringt er das größte Opfer und lässt seine 10jährige Tochter Bess in der Obhut ihrer ruppigen Tante zurück. Während Bess auf sich allein gestellt zur Frau wird, erlebt Bellman im tiefen Westen ein Abenteuer, das sich völlig anders entwickelt als erwartet.

Carys Davies hat eine "eine traurig schöne Geschichte" (The Times) geschrieben über die tiefe Sehnsucht, alles hinter sich zu lassen und seinem Leben einen neuen Sinn zu geben.

radioeins-Literaturagentin Gesa Ufer hat Carys Davies' Debütroman "West" gelesen und nimmt uns mit in das Wildwest-Abenteuer.