Favorit Buch

Löwenherz

von Monika Helfer

Mit ihrem viel gelobten Roman „Die Bagage“ hat Monika Helfer ihre Erzählung über eine Familie aus Voralberg begonnen - ein Buch über ihre Großmutter. In „Vati“ schrieb Helfer über den eigenen „Vater“ und schaffte es damit im vergangenen Jahr auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises. Am Montag nun erscheint der nächste Teil der Familiensaga: Ein Roman, in dem sich Monika Helfer an ihren Bruder Richard erinnert.

Löwenherz von Monika Helfer
Löwenherz von Monika Helfer | © Hanser

Richard ist ein Sonderling, arbeitet als Schriftsetzer, malt naive Bilder und weiß mit seinen oft versponnenen Geschichten zu verführen. Mit seinem struppigen Hund Schamasch lebt er zusammen in inniger Gemeinschaft, in die dann auch ein kleines Mädchen mit Spitznamen Putzi aufgenommen wird, der Richard ein wunderbarer Vater wird, obwohl er gar nicht ihr Vater ist. „Löwenherz“ - so heißt der neue Roman von Monika Helfer. Literaturagentin Marie Kaiser hat ihn gelesen.