Favorit Buch

Lennon

von David Foenkinos

September 1975. John Lennon hat seit fünf Jahren keine Platte mehr gemacht und lebt mit Yoko Ono zurückgezogen im Dakota-Building in New York City, als er sich entschließt, sich bei einem Psychoanalytiker auf die Couch zu legen...

Lennon von David Foenkinos
Lennon von David Foenkinos | © DVA Verlag

In achtzehn Sitzungen lässt er sein Leben an sich vorüberziehen. Er erzählt von Kindheit und Jugend in Liverpool, dem kometenhafte Aufstieg der Beatles, von Erfolg und Einsamkeit, Liebe und Hass.

„Lennon“ heißt die etwas andere Romanbiographie von David Foenkinos. Marion Brasch hat sie gelesen.