Favorit Buch

Kein Teil der Welt

von Stefanie de Velasco

Von einen Tag auf den anderen ziehen Esthers Eltern aus dem Rheinland in ein ostdeutsches Dorf. Die Jugendliche fühlt sich wie deportiert... 

Kein Teil der Welt von Stefanie de Velasco
Kein Teil der Welt von Stefanie de Velasco | © Kiepenheuer & Witsch

Wir schreiben die Zeit kurz nach dem Fall der Mauer. Für Esthers Eltern, stark gläubige Zeugen Jehovas, tut sich in den Neuen Ländern ein regelrechtes Paradies zum Missionieren auf. So viele Gottlose müssen bekehrt werden!

Esther allerdings ist innerlich schon längst ausgestiegen. Vor allem nach dem Verlust ihrer Freundin Sulamith, die sich vor ihr aus der Glaubensgemeinschaft lösen wollte und damit eine Tragödie losgetreten hat. Und dann ist da noch dieses große schweres Familiengeheimnis.

„Kein Teil der Welt“ heißt der neue Roman von Stefanie de Velasco. Gesa Ufer hat es gelesen.

Kein Teil der Welt von Stefanie de Velasco
Kiepenheuer & Witsch
Download (mp3, 5 MB)