Favorit Buch

"Identitti" von Mithu Sanyal

"Identitti" heißt der Roman der Kulturwissenschaftlerin, Autorin, Journalistin und Kritikerin Mithu Sanyal über eine junge Frau auf der Suche nach Identität und Wahrheit.

"Identitti" von Mithu Sanyal (Cover)
Identitti von Mithu Sanyal | © Hanser

Es gibt drei Wahrheiten im Leben von Nivedita Anand, der Tochter einer polnischen Mutter und eines indischen Vaters, die an der Universität Düsseldorf studiert: Kapitalismus ist tödlich, Bücher können die Seele retten und Saraswati ist eine von uns.

Saraswati ist Niveditas Professorin – ein international gefeierter Star der Postcolonial Studies, die von sich behauptet, eine Person of Color zu sein. Doch dann stellt sich heraus: Saraswati ist weiß – und ein gigantischer Shitstorm bricht los. Mittendrin: Nivedita.

Unser radioeins-Literaturagent Thomas Böhm ist Nivedita auf dieser Suche gefolgt.