Favorit Buch

Eine Schwester

Antoine ist 13. Wie jeden Sommer verbringt er seine Ferien mit seiner Familie am Meer. Doch in diesem Jahr taucht überraschender Besuch auf - eine Freundin der Mutter und ihre Tochter Hélène. Hélène ist schon 16 und weckt in Antoine bislang unbekannte Gefühle. Sie verführt den Jungen, der gerade noch mit seinem kleinen Bruder am Strand Krabben gesucht hat, zur ersten Zigarette, dem ersten Rausch und dem ersten Kuss.

Bastien Vivès: Eine Schwester © Reprodukt
Bastien Vivès: Eine Schwester | © Reprodukt

Der französische Comiczeichner Bastien Vivès fängt in seiner Graphic Novel „Eine Schwester“ das Geheimnis dieser ganz besonderen Übergangszeit zwischen Kindheit und Erwachsenwerden ein.

Literaturagentin Marie Kaiser hat „Eine Schwester“ gelesen.