Favorit Buch

Die verborgene Bibliothek

Geboren in Argentinien. Sohn des ersten argentinischen Botschafters in Israel. Kanadischer Staatsbürger, lange Zeit in Frankreich lebend, heute Direktor der Nationalbibliothek in Buenos Aires... Alberto Manguel ist ein Weltbürger. Und ein Weltleser.

Die verborgene Bibliothek (Buchcover) © S. Fischer Verlage
Die verborgene Bibliothek (Buchcover) | © S. Fischer Verlage

Wie kein zweiter Autor hat er sich mit dem Lesen selbst beschäftigt, seiner Geschichte, seiner Bedeutung. Sein neues Buch heißt "Die verborgene Bibliothek - Eine Elegie und zehn Abschweifungen".

Unser Literaturagent Thomas Böhm hat es für uns gelesen und erzählt nun von dessen Welthaltigkeit und den Abschweifungen.

Die verborgene Bibliothek (Buchcover) © S. Fischer Verlage
S. Fischer Verlage
Download (mp3, 6 MB)


"Die verborgene Bibliothek - Eine Elegie und zehn Abschweifungen" von Alberto Manguel. Erschienen bei S. Fischer. Übersetzt von Achim Stanislawski. 192 Seiten. 18 Euro.