Favorit Buch

Der rote Faden

von Rosie Price

Alles fängt damit an, dass jemand morgens um sechs bei Kate an die Tür wummert. Der jemand ist ihr unbekannt, und – bis auf ein Handtuch um die Hüften – nackt. Seine Geschichte klingt glaubwürdig: Beim Duschen im Gemeinschaftsbad des Studentenwohnheims hat er sich ausgesperrt, und jetzt braucht er was zum Anziehen.

Der rote Faden von Rosie Price
Der rote Faden von Rosie Price | © rowohlt

So werden Kate und Max zu unzertrennlichen Freunden. Die Zukunft liegt verheißungsvoll vor ihnen. Doch dann geschieht etwas, was nicht nur ihre Freundschaft sondern Kate selbst fast zerbrechen lässt. In ihrem Debütroman „Der rote Faden“ erzählt die britische Autorin Rosie Price von einer Vergewaltigung und dem folgenden jahrelangen Trauma.

Gesa Ufer hat das Buch gelesen.