Favorit Buch

Favorit Buch (Foto: dpa)
dpa

Ausgewählte Neuerscheinungen und Wiederauflagen - vorgestellt von unseren Literaturagenten.

Weitere lesenswerte Bücher

06.12.2018

Favorit Buch

Maigret Edition beim Audioverlag

Georges Simenon - Maigrets Memoiren / Hörbuch © DAV
DAV

Der legendäre Pariser Kommissar Maigret ist die Hauptfigur vieler Geschichten, die der belgische Schriftsteller Georges Simenon im Laufe von vierzig Jahren geschrieben hat. Alle 75 Romane und die besten Erzählungen erscheinen jetzt als Hörbuch-Edition beim Audioverlag, gelesen vom Schauspieler Walter Kreye. [mehr]

29.11.2018

Favorit Buch

Die polyglotten Liebhaber

Die polyglotten Liebhaber von Lina Wolff
Hoffmann & Campe

„Ich bin 36 und suche einen zärtlichen, aber nicht zu zärtlichen Mann.“ Diese Anzeige veröffentlicht Ellinor auf einer Datingseite im Internet – und gerät an einen übergewichtigen Literaturkritiker Calisto. Der hat die Schränke voller Michel Houllebecq-Romane und fällt schon in der ersten Nacht regelrecht über Ellinor her.   [mehr]

22.11.2018

Favorit Buch

Pirouetten

von Tillie Walden

Pirouetten von Tillie Walden
Reprodukt

Tillie Walden war fünf, als sie mit dem Eiskunstlaufen anfing. Sie hatte Talent, verbrachte mehr und mehr Zeit auf dem Eis. Doch was in Kindertagen Rhythmus und Halt gab, wird später immer mehr zu Stress und Druck. Zumal sie immer klarer erkennt, dass sie homosexuell ist und in dieser Welt kein Platz dafür ist. [mehr]

15.11.2018

Favorit Buch

Gehen. Weiter gehen - Eine Anleitung

von Erling Kagge

Gehen. Weiter gehen - Eine Anleitung von Erling Kagge © Insel
Insel

Der Norweger Erling Kagge ist der erste Mensch, der alle drei Pole der Erde erreicht hat: den Nordpol, den Südpol und den Mount Everest. Danach hat er Philosophie studiert, einen Verlag gegründet, eine bedeutende Kunstsammlung angelegt und angefangen zu schreiben. [mehr]

08.11.2018

Favorit Buch

Unterm Nussbaum

von Katja Huber

Unterm Nussbaum von Katja Huber © Secession Verlag für Literatur
Secession

Unterm Nussbaum soll er stattfinden, der 70. Geburtstag von Oma Barbara, in schönster bayerischer Idylle, generalstabsmäßig geplant von der ältesten Tochter, die sogar extra - als Überraschung - das alte Haus am Ammersee gemietet hat, in dem Barbara ihre Kindheit verbracht hat. Und alle sind sie angereist: Kinder, Schwiegertöchter- und Söhne mit Anhang und Geliebten, mit Kind und Kegel. [mehr]