Favorit Buch

"Die Anomalie" von Herve le Tellier

Nach einem turbulenten Flug landet eine Air-France-Maschine aus Paris in New York. So weit so normal. Doch drei Monate später landet dieselbe Boeing mit denselben Passagieren an Bord noch einmal.

"Die Anomalie" von Herve le Tellier
"Die Anomalie" von Herve le Tellier | © Rowohlt

Geheimdienste, Wissenschaftler und Religionsführer sind ratlos: Was steckt hinter dieser Verdopplung? Welche Passagiere sind das Original, welche die Kopie? Und was geschieht, wenn die Doppelgänger aufeinandertreffen?

In "Die Anomalie" setzt der französische Schriftsteller und Prix Goncourt-Gewinner Hervé Le Tellier die Kräfte von Raum und Zeit außer Kraft und spielt mit unserer Vorstellungskraft. radioeins-Literaturagentin Marie Kaiser hat den Roman gelesen.