Mi 01.07. 11:12

Heimaturlaub

Wildkräuterwandern im Grunewald

Sommerurlaub auf dem Balkon, im eigenen Garten oder im Park – für viele Berliner*innen und Brandenburger*innen ist das dieses Jahr die Realität. Könnte schlimmer sein - oder?. Aber ein bisschen Abwechselung will man ja dann doch haben und deswegen testen wir für Sie, was Sie in der Umgebung so unternehmen können.

Brennesseln in einem Wald © imago images/Hans Lucas
Brennesseln in einem Wald | © imago images/Hans Lucas

Heute geht es in den Wald, genauer in den Grunewald. Dort war radioeins-Reporter Robert Ackermann bei einer Wildkräuterwanderung und berichtet über Mäusegerste, Nelkenwurz, Eibe, Große Klette, Löwenzahn – und noch viel mehr. Dabei hat er auch gelernt, dass die Brennesseln außergewöhnlich viele Vitamine haben - A, C, E, dazu noch Calium und recht viel Proteine - und sehr gesund sind.

Brennesseln in einem Wald © imago images/Hans Lucas
imago images/Hans Lucas
Download (mp3, 5 MB)