Raumsonde erforscht Sonne

Solar Orbiter startet ins All

Heute am frühen Morgen ist die Raumsonde Solar Orbiter ins All gestartet ist, um die Sonne aus nächster Nähe zu erforschen - in einer Mission der Europäischen Weltraumorganisation ESA gemeinsam mit der NASA.

Start der Rakete mit der Raumsonde Solar Orbiter © Jared Frankle/NASA via AP
Start der Rakete mit der Raumsonde Solar Orbiter | © Jared Frankle/NASA via AP

Die Sonde hat zehn Instrumente an Bord und eines davon hat auch das Leibniz-Institut für Astrophysik hier aus Potsdam mitgebaut.

Wir sprechen mit dem Sonnenphysiker Gottfried Mann.

Start der Rakete mit der Raumsonde Solar Orbiter © Jared Frankle/NASA via AP
Jared Frankle/NASA via AP
Download (mp3, 5 MB)