Stopp, Privat!

Pixi-Buch zum Kinderrecht auf Privatsphäre

"Ida reitet aus", "Der kleine Rabe Socke hat Spaß", "Ritter Rost und der Prinz" - das sind normalerweise Titel von Pixie-Büchern. Es gibt aber auch Pixie-Bücher, die vom Deutschen Kinderhilfswerk heraus gebracht werden. Und in dieser Pixi-Reihe geht es um die Rechte von Kindern, um Vielfalt, Inklusion, Mitbestimmung von Kindern, aber auch Gewalt oder Armut. Heute erscheint das neueste Pixi-Buch dieser besonderen Reihe - "Stopp, Privat" der Titel.

Vorstellung Pixi-Kinderrechtebuch für Kinder © Christoph Soeder/dpa
Vorstellung Pixi-Kinderrechtebuch für Kinder | © dpa

Gefördert vom Bundesministerium für Familie und da war es Ehrensache, dass die Ministerin Franziska Giffey das Buch vorgestellt hat. Und in einer Berliner Kita auch daraus vorgelesen hat.

Unsere Kollegin Marie Asmussen war dabei.