Do 16.01. 11:38
radioeins ab zehn

Organspenden

Bundestag lehnt Widerspruchslösung ab

Organspenden bleiben in Deutschland weiterhin nur mit ausdrücklicher Zustimmung erlaubt. Der Bundestag lehnte den Vorstoß einer Abgeordnetengruppe um Gesundheitsminister Spahn ab, die das Prinzip umkehren wollte. Sie hatte eine "doppelte Widerspruchslösung" vorgeschlagen, wonach künftig jeder als Spender gelten sollte, der nicht widerspricht.

Organspendeausweis © radioeins/Chris Melzer
Organspendeausweis | © radioeins/Chris Melzer

Gegen den Entwurf stimmten 379 Abgeordnete, dafür 292. Damit bleibt es im Grundsatz bei der geltenden Regelung.

Wir sprachen mit unserer Korrespondentin Birthe Sönnichsen im Hauptstadtstudio.

Organspendeausweis © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 5 MB)