Italien

Größter Mafia-Prozess seit 30 Jahren beginnt

Am 13. Januar beginnt der größte Mafiaprozess in Italien seit fast 30 Jahren. Erstmals steht die derzeit gefährlichste italienische Mafia, die 'Ndrangheta, vor Gericht. Rund 350 Mafiosi sind angeklagt, darunter die führenden Bosse des gefürchteten Mancuso-Clans.

„Aula-Bunker“ in Lamezia Terme © imago images / ZUMA Wire
„Aula-Bunker“ in Lamezia Terme | © imago images / ZUMA Wire

Extra für dieses Verfahren wurde in Lamezia Terme ein "Aula-Bunker", ein hochgesicherter Verhandlungssaal für rund zwei Millionen Euro gebaut. Teil des Prozesses sind auch Politiker und Carabinieri, die mit der 'Ndrangheta zusammengearbeitet haben sollen.

Wir sprachen mit unserem Korrespondenten Jörg Seisselberg in Rom.

„Aula-Bunker“ in Lamezia Terme © imago images / ZUMA Wire
imago images / ZUMA Wire
Download (mp3, 4 MB)