Brandenburg

Krankenhäuser in Not - auch wegen der Inflation und Energiekosten

In Potsdam haben heute Mittag mehrere hundert Ärzt*innen, Pfleger*innen und Krankenschwestern demonstriert. Sie fordern auch mit Blick auf die Inflation mehr Geld vom Bund. radioeins-Reporterin Amelie Ernst war für uns dabei.

Demo für die Brandenburger Krankenhäuser in Potsdam © radioeins/Amelie Ernst
Demo für die Brandenburger Krankenhäuser in Potsdam | © radioeins/Amelie Ernst

Die Energiepreise steigen – das trifft alle Bereiche der Gesellschaft. Auch die sensiblen. Krankenhäuser zum Beispiel.

Die Kliniken in Brandenburg sehen sich angesichts der drastisch steigenden Energiekosten in ihrer Existenz bedroht. Alles wird teurer – nicht nur Energie, auch Medikamente, weitere medizinische Produkte, Dienstleistungen.

Heute um 11 Uhr hat es eine Protest-Kundgebung der Brandenburger Krankenhäuser am Neuen Lustgarten in Potsdam gegeben. Amelie Ernst war für uns dabei. und berichtet darüber.

Demo für die Brandenburger Krankenhäuser in Potsdam © radioeins/Amelie Ernst
radioeins/Amelie Ernst
Download (mp3, 5 MB)