Große Reise mit Profiseglern

Klimaaktivistin Greta Thunberg segelt über den Atlantik nach New York

Heute startet Greta Thunberg nach New York zum Klimagipfel. Und wie es sich für die berühmteste Umweltaktivistin der Welt gehört, fliegt sie natürlich nicht, sondern segelt über den Atlantik.

Greta Thunberg klettert auf die emissionsfreie Rennjacht "Malizia" © AP Photo/Kirsty Wigglesworth
Greta Thunberg klettert auf die emissionsfreie Rennjacht "Malizia" | © AP Photo/Kirsty Wigglesworth

Eine andere junge Frau hatte den Plan schon im Alter von acht Jahren – und mit 14 hat sie ihn umgesetzt: Die Seglerin Laura Dekker fuhr 2012 alleine mit ihrer elfeinhalb Meter langen Segeljacht „Guppy“ von Gibraltar aus um die Welt.

Heute ist Laura Dekker 23 Jahre alt und hat sicher einige Tipps für Greta. Nancy Fischer sprach mit ihr darüber.

Greta Thunberg klettert auf die emissionsfreie Rennjacht "Malizia" © AP Photo/Kirsty Wigglesworth
AP Photo/Kirsty Wigglesworth
Download (mp3, 5 MB)