Feministischer Porno

Jusos Pankow wollen "Dirty Diarys"

Jede achte Internetseite, die aus Deutschland aufgerufen wird, ist eine Pornoseite. Damit sind die Deutschen weltweit Spitze. Und wer schon mal nen Porno gesehen hat, weiß: Pornos sind oft richtig schlecht und eher auf die Wünsche der Männer ausgerichtet. Die Jusos Pankow wollen das jetzt ändern.

Laptop mit Sexportal auf dem Bildschirm © imago/wolterfoto
Laptop mit Sexportal auf dem Bildschirm | © imago/wolterfoto

Die Jusos wollen am Wochenende beim Landesparteitag der SPD eine kleine Porno-Revolution starten.

Was das genau bedeutet, fragen wir Ferike Thom, Vorsitzende der Jusos Pankow.

Laptop mit Sexportal auf dem Bildschirm © imago/wolterfoto
imago/wolterfoto
Download (mp3, 5 MB)