Premierenkritik

Brechts Gespenster am Berliner Ensemble

Wenn an irgendeiner deutschen Theaterbühne eine Puppe benötigt wird, die aussieht wie eine bekannte Persönlichkeit, die sprechen kann und richtig spielen – dann wird Suse Wächter gefragt. Suse Wächter gilt als Deutschlands wichtigste Puppenmacherin und -spielern. Aber sie baut nicht nur Puppen für andere, sie schreibt selbst Abendfüllende Theaterstücke für ihre Puppen.

Suse Wächter bei der Fotoprobe von "Brechts Gespenster"
Suse Wächter bei der Fotoprobe von "Brechts Gespenster" | © dpa / Monika Skolimowska

Nun lässt sie im Berliner Ensemble ein offenbar großes Aufgebot ihrer Figuren spielen: "Brechts Gespenster" heißt das Stück, gestern Abend war Uraufführung. radioeins-Reporterin Cora Knoblauch war dabei.

Suse Wächter bei der Fotoprobe von "Brechts Gespenster"
dpa / Monika Skolimowska
Download (mp3, 5 MB)