Kultur­sommer des Jüdische Museums Berlin

Generationen und Visionen

Interview mit Hetty Berg, Direktorin des Jüdischen Museums Berlin

Dass das Jüdische Museum Berlin zum Kultur­sommer in den Museums­garten lädt, hat Tradition. In diesem Jahr gibt es dabei gleich mehrere Jubiläen zu feiern: 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland, das 350. Gründungs­jubiläum der Jüdischen Gemeinde zu Berlin und das JMB wird 20!

Hetty Berg, Direktorin des Jüdischen Museum Berlin
Hetty Berg, Direktorin des Jüdischen Museum Berlin | © IMAGO / Photopress Müller

Unter dem Titel "Generationen und Visionen" findet heute die vierte und letzte Veranstaltung des Kultursommers statt. Mit vielen spannenden Gästen. Und Hetty Berg, die Direktorin des Jüdischen Museums Berlin, hat im Gespräch mit Christiane Falk darauf eingestimmt.

Hetty Berg, Direktorin des Jüdischen Museum Berlin
IMAGO / Photopress Müller
Download (mp3, 7 MB)