Gipfel in Sofia

EU will Balkanstaaten zu weiteren Reformen ermuntern

In Sofia findet derzeit der EU-Westbalkan-Gipfel statt. Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich bereits gestern zu einem "informellen Abendessen" getroffen.

Bojko Borissow, Ministerpräsident von Bulgarien, begrüßt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs in Sofia
Bojko Borissow, Ministerpräsident von Bulgarien, begrüßt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs in Sofia | © dpa

Heute beraten sie sich mit den Ministerpräsidenten der sechs Westbalkan-Länder Albanien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Montenegro, Mazedonien und Kosovo. Hauptthema: Die EU-Perspektive für die sechs Länder.

Unser Korresponent Andreas Meyer-Feist brichtet...