Wissensdurst

Book a Scientist - Virtuelles Speeddating mit der Wissenschaft

Wer nicht fragt, bleibt dumm – das wusste schon die Sesamstraße. Bei "Book a Scientist" haben alle Neugierigen und Wissensdurstigen die Chance, sich 25 Minuten lang mit einer Expertin oder einem Experten der Leibniz-Gemeinschaft auszutauschen und alles zu fragen, was sie schon immer zu ihrem Lieblingsthema wissen wollten.

Symbolbild: Wissenschaftlerin © imago images/Shotshop
Symbolbild: Wissenschaftlerin | © imago images/Shotshop

Was is(s)t ein Eisenfresser? Lesen Mädchen besser als Jungen? Wer sind die „Völker“ in der Volksrepublik China? Wie lässt sich Ackerbau digital vorhersagen? Warum engagieren sich viele Menschen im Alter ehrenamtlich? Wie hilft Katalyse beim Klimaschutz? Und was passiert im Gehirn, wenn wir Erinnerungen abrufen?

Allen Neugierigen und Wissensdurstigen macht die Leibniz-Gemeinschaft mit dem kommenden "Book a Scientist" am 15. Juni 2022 erneut ein spannendes Angebot: Zu über 60 Themen können sich Interessierte in einem direkten Gespräch für 25 Minuten mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus der Leibniz-Gemeinschaft in virtuellen Meetingräumen unter vier Augen unterhalten.

Christiane Falk sprach darüber mit dem Quantenphysiker Tim Schröder.

Symbolbild: Wissenschaftlerin © imago images/Shotshop
imago images/Shotshop
Download (mp3, 6 MB)


Quelle: Leibniz Gemeinschaft