Neue Präsentationen im Osflügel

"Alles offen" im Humboldtforum

Gerade erst hat das Humboldtforum Einjähriges gefeiert. Und jetzt ist es sogar komplett. Humboldtforum "Alles offen" unter diesem Motto werden am 17. September im Ostflügel die neuen Sammlungspräsentationen des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin eröffnet.

Das Humboldt Forum in Berlin
Das Humboldt Forum in Berlin | © imago images/Jürgen Ritter

Fünf temporäre Ausstellungen der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss werden ab dem 16.09. für das Publikum eröffnet, sowie fünf weitere temporäre Ausstellungen der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss.

Die Besucher erwartet ein 24-Stunden-Eröffnungsprogramm. Allein im neuen Ausstellungsteil des Ethnologischen Museums werden künftig rund 20.000 Exponate auf 16.000 Quadratmetern gezeigt.

Über die Höhepunkte dieser Ausstellung, und was die Besucher des Humboldtforums noch erwartet, darüber haben wir mit Lars-Christian Koch gesprochen. Er ist Direktor des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin.

Das Humboldt Forum in Berlin
imago images/Jürgen Ritter
Download (mp3, 6 MB)