Verkehrsminister unter Druck

Affäre um Scheuers PKW-Maut weitet sich aus

In der Affäre um die gescheiterte Pkw-Maut wächst der Druck auf Verkehrsminister Scheuer. Sein Ministerium musste weitere bislang geheim gehaltene Gespräche mit den privaten Maut-Betreibern zugeben. Dabei ging es um die Verträge zur technischen Umsetzung und zur Abrechnung der Pkw-Maut. Die Grünen werfen Scheuer vor, den Bundestag belogen zu haben, und fordern seine Entlassung.

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):