Kommentar von Jens Balzer - Südkorea beschallt Nordkorea mit K-Pop

Jens Balzer © imago images/Votos-Roland Owsnitzki
imago images/Votos-Roland Owsnitzki
Jens Balzer | © imago images/Votos-Roland Owsnitzki Download (mp3, 9 MB)

Nordkorea hat schon vor Wochen seinen verhassten Nachbarn Südkorea mit großen Ballons geärgert, die mit Müll und Fäkalien gefüllt waren. Und nun rächt sich der demokratische Süden mit einer Aktion, die ähnlich lachhaft wirkt. Südkorea hat an der Grenze riesige Boxen aufgestellt und beschallt Nordkorea mit K-Pop.

Jens Balzer ist Kulturjournalist.

Hinweis: Kommentare stellen grundsätzlich eine Meinungsäußerung der Kommentator*innen dar und entsprechen nicht automatisch der Einschätzung der Redaktion.

Mehr zum Thema:

Das ESC-Motto "United By Music" steht an der Malmö Arena © Sander Koning/ANP/dpa
Sander Koning/ANP/dpa

ESC 2024 - Eurovision Song Contest beginnt in Malmö

Die Fans haben schon seit Monaten drauf hingefiebert, jetzt ist es soweit: Im schwedischen Malmö ist ESC-Woche. Am Samstag, den 11. Mai 2024, entscheidet sich im Finale, wer den Eurovision Song Contest 2024 gewinnt. radioeins-Reporterin Amelie Ernst mit einem Ausblick auf den ESC 2024.

Jens Balzer © imago images/Votos-Roland Owsnitzki
imago images/Votos-Roland Owsnitzki

Zur Person - Jens Balzer

Jens Balzer, geboren 1969, ist Autor und Kolumnist u.a. für die ZEIT, Deutschlandfunk, Rolling Stone und radioeins ("Wissen - Denken - Meinen"). Gemeinsam mit Tobi Müller veranstaltet er den monatlichen Pop-Salon am Deutschen Theater.