Schöner Lesen - Vom Versuch, einen silbernen Aal zu fangen von Janine Adomeit

Vom Versuch, einen silbernen Aal zu fangen von Janine Adomeit (Cover)
dtv
Vom Versuch, einen silbernen Aal zu fangen von Janine Adomeit (Cover) | © dtv Download (mp3, 5 MB)

Neu auf Platz 8 der radioeins Bücherliste "Der Versuch, einen silbernen Aal zu fangen" von Janine Adomeit.

Die Bewohner des ehemaligen rheinischen Kurortes Villrath haben Zeit. Gemäß dem Motto "Morgen wird alles anders oder jetzt ist auch schon egal." Der Touristen-Magnet in Form einer Heilquelle ist bereits vor Jahren versiegt, die Hotelbetten bleiben seither leer. Aufregung in die gepflegte Langeweile bringt die Kunde einer neuen Quelle!

Ob die wieder Leben und Geld in den Ort spülen kann, weiß Eleni Efthimiou aus der Buchhandlung "Leseglück" in Kreuzberg. Sie hat "Der Versuch, einen silbernen Aal zu fangen" von Janine Adomeit für uns gelesen.

Inhalt

Morgen wird alles anders oder jetzt ist auch schon egal. So leben die Bewohner des heruntergekommenen rheinischen Kurorts Villrath. Seit die lokale Heilquelle vor Jahren versiegte, stehen die Gästezimmer leer. Da fördern Bauarbeiten ein mineralhaltiges Rinnsal zutage. Was könnte den Glanz vergangener Tage zurückbringen, wenn nicht das gute alte Heilwasser?

Vera, letzte Trägerin der Villrather Nixenkrone und Wirtin des "Stübchen", beschließt gegen jede Vernunft, einen alten Jugendtraum wiederzubeleben. Notfalls mit Lug und Trug. Der alte Kamps bringt sich mit Klappstuhl und Gewehr gegen die Dämonen der Vergangenheit in Angriffsstellung. Und während die Erwachsenen abgelenkt sind, bricht Johannes auf in Richtung Freiheit oder was er dafür hält.

Autor*in

Janine Adomeit, 1983 in Köln geboren, studierte Literatur- und Sprachwissenschaft. Sie nahm an der Schreibwerkstatt der Jürgen Ponto-Stiftung und an der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin teil. Sie lebt und arbeitet als Autorin und Texterin in Flensburg. ›Vom Versuch, einen silbernen Aal zu fangen‹ ist ihr Debütroman.

radioeins-Bücherliste

Platz

Vorwoche

Titel

Autor*in

01

01

Mitte

Menschik / Kutscher

02

02

Hast Du uns endlich gefunden

Edgar Selge

03

04

Blaue Frau

Antje Ravic Strubel

04

05

Das Dämmern der Welt

Werner Herzog

05

07

Crossroads

Jonathan Franzen

06

06

Glitterschnitter

Sven Regener

07

08

Das verbotene Notizbuch

Albe de Céspedes

08

NEU

Vom Versuch, einen silbernen Aal zu fangen

Janine Adomeit

09

03

Eifersucht

Jo Nesbø

10

10

Das Glashotel

Emily St. John Mandel

Stand vom 13.12.2021

Der Beitrag ist noch bis zum 13.12.2022 00:00:00 verfügbar.