Schöner Lesen

Die radioeins-Bücherliste

Vergessen Sie die großen Bestsellerlisten

Für viele ist die Spiegel-Bestsellerliste das Nonplusultra. Sollen sie mal machen. Wir fragen lieber Buchläden in Berlin, Potsdam, Cottbus, Frankfurt/Oder, Brandenburg und Rheinsberg, welche Bücher sich gut verkaufen. Das Ergebnis: Die radioeins Bücherliste.

Schöner Lesen: Eine Frau liest vor einem Plakat mit einem aufgefächerten Buch © dpa - Bildfunk
Schöner Lesen: Eine Frau liest vor einem Plakat mit einem aufgefächerten Buch | © dpa - Bildfunk

Neu auf Platz 5 der radioeins-Bücherliste „Die letzten Meter bis zum Friedhof“ von Antii Tuomainen. Jaako ist 37 und Pilzhändler in Finnland. Doch anstatt sich weiterhin mit der Zucht der kleinen Rauschbringer beschäftigen zu können, muss er sich um seine eigene Gesundheit kümmern. Denn die vermeintliche Erkältung entpuppt sich als Vergiftung. Und das war noch nicht einmal die schlechteste Neuigkeit.

In bester schwarzhumoriger Tradition legt der Finne Antii Tuomainen jetzt seinen neuen Roman „Die letzten Meter bis zum Friedhof“ vor. Christian Dunker aus der autorenbuchhandlung am Savignyplatz hat ihn gelesen. Sonja Koppitz und Max Spallek sprechen mit ihm darüber.

dpa - Bildfunk
Download (mp3, 5 MB)

   

Zum Inhalt:


Jaako ist 37, als sein Arzt ihm eröffnet, dass er keine Grippe hat, sondern sterben wird, und zwar sehr bald: Jemand hat ihn über längere Zeit hinweg vergiftet. Das an sich ist schon geeignet, einem Mann so richtig den Tag zu verderben. Leider wird Jaako bei der Rückkehr nach Hause außerdem noch Zeuge, wie ihn seine Frau mit Petri betrügt, dem jungen, knackigen Angestellten ihrer gemeinsamen Firma. Der Firma, die in jüngster Zeit gefährlich Konkurrenz bekommen hat. Jaako beschließt herauszufinden, wer ihn um die Ecke bringen will. Und er wird sein Unternehmen für die Zeit nach seinem Tod fit machen. Der Handel mit den in Japan zu Höchstpreisen gehandelten Matsutake-Pilzen läuft nämlich ausgezeichnet, und in Finnlands Wäldern wachsen nun einmal die besten. Doch das neue Konkurrenzunternehmen kämpft wirklich mit harten Bandagen. Ist es da Jaakos Schuld, wenn es zu Toten kommt? Und hat er überhaupt Zeit für anderer Leute Sorgen? Denn so viel ist klar: Mit dem Tod vor Augen geht alles leichter, gilt es doch jede Minute zu genießen.

Zum Autor:


Antti Tuomainen, Jahrgang 1971, ist einer der angesehensten und erfolgreichsten finnischen Schriftsteller. Er wurde u.a. mit dem Clue Award, dem Finnischen Krimipreis ausgezeichnet, seine Romane erscheinen in über 25 Ländern. Antti Tuomainen lebt mit seiner Frau in Helsinki.

radioeins-Bücherliste

Platz VW Titel Autor

01

01

Sakari lernt, durch Wände zu gehen

Jan Costin Wagner

02

04

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Joachim Meyerhoff

03

03

Das Genie

Klaus Cäsar Zehrer

04

06

Exit West

Mohsin Hamid

05

NEU

Die letzten Meter bis zum Friedhof

Antii Tuomainen

06

02

Tyll

Daniel Kehlmann

07

09

Verfolgung

David Lagercrantz

08

07

Über uns

Eshkol Nevo

09

05

Ein Gentleman in Moskau

Amor Towles

10

08

Außer Kontrolle

Volker Heise

Stand vom 12.02.2018