Schöner Lesen

"Der Hochsitz" von Max Annas

Neu auf Platz 5 der radioeins-Bücherliste "Der Hochsitz" von Max Annas.

"Der Hochsitz" von Max Annas (Buchcover)
"Der Hochsitz" von Max Annas (Buchcover) | © Rowohlt / IMAGO / blickwinkel

1978: Deutschland im Fußball-Fieber. Doch nicht nur die WM ist Gesprächsthema, auch die RAF. Für Sanne und Ulrike zählt aber nur eines: Wie sollen sie ihre Sammelalben mit Fußballer-Bildchen füllen, wenn das Taschengeld knapp ist und die Jungs zu keinerlei Tauschgeschäften bereit sind? Von einem ausrangierten Hochsitz aus beobachten die Mädchen das Treiben im Dorf und schmieden Pläne. Als in der Nähe jedoch ein Bankraub geschieht, ist es vorbei mit dem idyllischen Dorfleben.

Unser Mann für alles Kriminelle und die schönsten Ferienerlebnisse ist Christian Koch aus der "Hammett" Krimibuchhandlung. Und darum hat er "Der Hochsitz" von Max Annas für uns gelesen.

"Der Hochsitz" von Max Annas (Buchcover)
Rowohlt / IMAGO / blickwinkel
Download (mp3, 6 MB)

Inhalt

1978, ein Dorf in der Eifel: Sanne und Ulrike haben Osterferien. Wenn sie nicht auf dem Hof helfen müssen, düsen sie mit ihren Fahrrädern durch die Gegend und kriegen alles mit. In zwei Monaten ist Fußball-WM, die Mädchen bekommen aber einfach nicht genug Hanuta-Bilder für ihre Sammelalben. Also schneiden sie ein paar Männerköpfe aus dem Fahndungsplakat in der Post. Denn das ganze Land ist gerade in Aufruhr über drei Buchstaben. RAF. Und dann geschieht tatsächlich ein Bankraub. Festgenommen wird der einzige Langhaarige im Dorf. Dass er es nicht gewesen sein kann, wissen Sanne und Ulrike genau. Und sie wissen noch viel mehr, Sachen, die nicht nur die Polizisten in der nächsten Kleinstadt interessieren würden.

Autor

Max Annas, geboren 1963, arbeitete lange als Journalist, lebte in Südafrika und wurde für seine Romane "Die Farm" (2014), "Die Mauer" (2016), "Finsterwalde" (2018) und "Morduntersuchungskommission" (2019) sowie zuletzt "Morduntersuchungskommission: Der Fall Melchior Nikolai" (2020) fünfmal mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Bei Rowohlt erschien außerdem "Illegal" (2017).

radioeins-Bücherliste

Platz

Vorwoche

Titel

Autor*in

01

01

Flüchtiges Begehren

Donna Leon

02

03

In der Ferne

Hernan Diaz

03

05

Das perfekte Gift

Sergej Lebedew

04

02

Krach

Tijan Sila

05

NEU

Der Hochsitz

Max Annas

06

06

Geisterwand

Srah Moss

07

NEU

Ciao

Johanna Adorján

08

10

Die jüngste Tochter

Fatima Daas

09

08

Das Romanverbot ist nur zu begrüßen

Seiko Ito

10

04

Eurotrash

Christian Krach

Stand vom 26.07.2021

Der Beitrag ist noch bis zum 26.07.2022 00:00:00 verfügbar.